Lexikon der Symbole:  A B  C D E F G H I J K L M O P Q R S T U V W X Y Z

Babel
Der Turm zu BabelSymbol für menschlichen Hochmut, die Sünde und das Scheitern. Die babylonische Sprachverwirrung wird auch heute noch gern als Metapher für Unverständnis und Aneinander-Vorbeireden bemüht. Und als Unfähigkeit zu einem wahren Dialog.

Baldachin

Ein Statussymbol und Sinnbild für Macht, Erhabenheit und Würde von Herrschern und Geistlichen.

Ball
Symbolisiert sowohl Sonne als auch Mond. Durch seine runde Form (er hat kein Anfang und kein Ende) wird er als Symbol der Einheit, Ganzheit und Vollständigkeit gesehen.

Banane

Die Banane symbolisiert den Luxus, den Überfluss, Dekadenz, Sinnlichkeit und Erotik.
Aber sie steht auch – aufgrund ihrer phallischen Form – für das männliche Geschlechtsorgan. Das Essen einer Banane symbolisiert den (oralen) Geschlechtsverkehr.

Basilisk
Der Basilisk ist ein Fabeltier, ein Mischwesen: meistens wird er mit einem Hahnenkopf, mit Vogelbeinen und Schlangenleib dargestellt.Sein Blick versteinert, und sein Atem ist tödlich.

Er symbolisiert das Böse, den Tod und den Teufel.Als Symbol der Todsünden wird der Basilisk oft mit der Wollust, mit Neid und Hochmut gleichgesetzt.

Baum, abgestorben
Sinnbild für Sünde, Tod und Vergänglichkeit.

Baum, lebend

Der Baum ist ein Symbol für die Verbindung zwischen Himmel und Erde (Wurzeln im Boden, die Äste streben nach dem dem Himmel). Durch seine Gestalt symbolisiert er die Entwicklung des Menschen und durch seine grünen Blätter das vegetative Leben der Natur. Und die ständige Erneuerung, Auferstehung und Reproduktion.
Fruchttragende Bäume sind Symbol für Mütterlichkeit und Weiblichkeit: das Nährende, Beschützende.
Eine Baumkrone steht für geistige Dimension, der Stamm für das irdische Leben der Menschen und die Wurzeln für das Verborgene und die Unterwelt.

Biene
Die Biene ist Symbol für Fleiß, Ordnungsliebe, Reinheit und Keuschheit der Jungfrauen.

Blatt, grün
Das grüne Blatt ist ein Symbol für Fruchtbarkeit, Wachstum und Erneuerung. Ein Zweig mit mehreren Blättern ist eine Metapher für Teamwork, harmonische Gemeinschaft und die Zusammenarbeit von Einzelnen

Blatt, verwelkt
Ein verwelktes Blatt steht für Tod, Sterben, Verfall und Trauer.

Blau
Symbol für die Farbe des Himmels, des Transzendenten, Göttlichen. Im Mittelalter stand Blau für die himmlischen Werke und Wunder und diente zur Meditation. (Der Mantel Marias ist daher immer blau.)

Blitz
Der Blitz wurde stets mit dem Zorn der Wetter- oder Himmelsgötter verbunden, er ist übernatürlich und bringt meist Verderben und Vernichtung.

Blume
Die Blume steht für die Seele, die im dunklen Grund des Daseins wurzelt. Ein ewiger Kreislauf aus Werden, Wachsen, Blühen, Verwelken und Tod. Im Leben dient sie nur einem Ziel: sie selbst zu sein. Schön zu sein.

Blumenkranz

Blumenkränze symbolisieren die guten Mächte. Sie schützen vor bösen Geistern und Dämonen. Aus diesem Grund werden sie im und am Haus aufgehängt und auch den Toten aufs Grab gelegt.

Blüte
Sie symbolisiert Vollkommenheit, Perfektion und Schönheit, vor allem wegen der harmonischen Anordnung ihrer Blätter um ein Zentrum herum. Ist die Blüte halb geöffnet, dann wird sie zum Sinnbild für Entfaltung zur Reife.

Bogen
Gemeinsam mit einem Pfeil dargestellt ist der Bogen ein Symbol der Macht und des Krieges.
Ein Bogen alleine versinnbildlicht Spannung und Lebenskraft.
Der Bogenschütze ist oft ein Symbol der Wollust, der Männlichkeit und Liebe: Amor verschießt seinen Pfeil.

Brita Seifert: Journey of life
Öl auf Leinwand

Boot
Als Symbol steht das Boot für die Reise und damit auch für das Leben insgesamt. Die Lebensfahrt.

Man denke an einen großen starken Dampfer, der alle Wellen und Klippen mühelos umschifft.

Auch an ein stolzes Segelboot, das elegant im Wasser gleitet.
Oder aber – wie hier in einem alten Bild von mir – an ein fragiles Papierschiff, das scheinbar allen Gefahren ausgesetzt ist und jederzeit untergehen kann.

Ein Boot kann außerdem Sinnbild für persönliche oder gesellschaftliche Zustände sein, z.B. sinkendes Boot, Schiff der Narren.

Brücke

Die Brücke ist ein Symbol der Vermittlung. Oder des Friedens. Durch sie können Gegensätze überwunden, oder aber Bewusstes und Unbewusstes miteinander verbunden werden.

Buch
 Geschlossenes Buch: Symbol für Erkenntnis, Wissen, Weisheit und die Wissenschaften
Teilweise zerrissene Bücher: werden gern bei Vanitas-Motiven in der Stillleben-Malerei eingesetzt
Geöffnetes Buch: Symbol für das Buch des Lebens.

Buddha

Der Buddha ist Symbol für Weisheit, menschliches Bewusstsein, Meditation, geistiger Ganz-Werdung.

Lexikon der Symbole:  A B  C D E F G H I J K L M O P Q R S T U V W X Y Z

Translate »