Lexikon der Symbole:  A B C D E F G H I J K L M  O P Q R S T U V W X Y Z

Maiglöckchen
Maiglöckchen symbolisieren Jungfräulichkeit.

Mantel
Der Mantel ist ein Symbol des persönlichen Schutzes vor bedrohlichen Einflüssen der Umwelt (z.B. vor Kälte, Schutzlosigkeit oder Bloßstellung) und er vermittelt Wärme, Sicherheit, Schutz und Geborgenheit.

Maske
Die Maske ist Symbol für Verfremdung, Verzauberung, Verwandlung, aber auch für das Verstecken und Verbergen.

Maulwurf
Der Maulwurf, der das Tageslicht scheut, zählt zu den Symbolen der Mächte der Finsternis.

Maus
Die Maus steht – wie der Maulwurf – als Symbol für Tod und Teufel.

Mistel
Die Mistel ist ein Glücks- Heil- und Fruchtbarkeitssymbol.

Mond
Der Mond ist das Auge der Nacht und ein Seelensymbol. Die Darstellung des abnehmenden Mondes bedeutet Düsterheit, Trauer, Abschied, verbunden mit negativer Symbolkraft. Der zunehmende Mond (Halbmond) steht für Licht und Wachstum.

Molch
Der Molch ist wie die Kröten, Salamander, Schlangen und Eidechsen ein Symbol und die Verkörperung des Bösen.

Muschel
Da die Muschel aufgrund ihrer Form dem weiblichen Geschlecht (Vulva, Vagina) ähnelt, symbolisiert sie die weibliche Sexualität, Erotik und Fruchtbarkeit. Offene Muschelschalen sind ein Memento-mori-Symbol (Tod, Sterben, Vergänglichkeit).

Musikinstrumente

Musikinstrumente sind Symbole kultivierter Lebensart.

Lexikon der Symbole:  A B C D E F G H I J K L M  O P Q R S T U V W X Y Z

Translate »