Lexikon der Symbole: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Sanduhr
(Vanitas-)Symbol für Vergänglichkeit, rasch verrinnende Zeit und das nahende Ende.

Saphir
Aufgrund seiner blauen Farbe wird dieser Edelstein mit dem Himmel in Verbindung gebracht und symbolisiert Keuschheit sowie die Liebe zur Wahrheit und Aufrichtigkeit.

Sarkophag
Symbol des Todes, Memento-mori-Symbol

Schachbrett
Ein Schachbrett hat 64 Felder. Diese symbolisieren alle gegensätzlichen Kräfte, schwarz und weiß, Tag und Nacht, Licht und Schatten, das Gute und das Schlechte.

Schaf
Das weibliche Schaf symbolisiert Gutmütigkeit, Hilflosigkeit, Dummheit, Ängstlichkeit und ist immer leichte Beute für den Wolf. Der Widder hingegen steht für Stärke, Entschlossenheit und auch Zorn.

Schellenkappe
Die Schellenkappe oder auch der Narrenhut ist ein Symbol der Narren.

Schiff
Symbol für den Kampf des Menschen gegen (Natur-)Gewalten, außerdem ein Sinnbild für die Schicksalschläge des Lebens und das Ankämpfen gegen seine Kleinheit und Vergänglichkeit.

Das Schiff ist desweiteren ein Symbol für die Kirche.

Schimmel
Das weiße Pferd ist ein Symbol für das Gute und Reine.

Schimmelpilz
In Stillleben ist der Schimmelpilz ein Symbol für Vergänglichkeit (Memento-mori-Symbol).

Brita Seifert: Lebensreise

Schlange, die sich in den Schwanz beißt
Sie ist ein Symbol für die Ewigkeit.

Schleier
Sinnbild für Trauer

Schmetterling
Der Schmetterling ist ein Symbol für Verwandlung und Transformation, weil er sich aus einer unattraktiven Raupe in ein schönes, ätherisches Tier verwandeln kann. Außerdem versinnbildlicht er die Auferstehung. Aber auch das Unstete, Flatterhafte und die Leichtlebigkeit.

Schnecke
Die Schnecke ist ein Symbol für Langsamkeit, Bedächtigkeit und Trägheit. Aber auch für Rückzugstendenzen (sich ins Schneckenhaus zurückziehen). Ein leeres Schneckenhaus in der Stillleben-Malerei ist ein Memento-Mori-Symbol.

Schneeglöckchen
Das Schneeglöckchen symbolisiert Demut.

Schwalbe
Die Schwalbe symbolisiert den Neubeginn, den Frühling und die Hoffnung.

Schwan
Der weiße Schwan ist das Symbol des Lichts und der Reinheit, der Reifung und Vollendung (das Gefieder wird immer weißer). Er steht für Mut sowie edle Herkunft, denn er ist der König der Wasservögel. 

Schwarz
...ist – ebenso wie Weiß – eine “absolute Farbe”. In der europäischen Kunst werden damit negative Aspekte assoziiert (Schwarze Magie, Schwarzer Mann etc.) 
Schwarz ist aber auch eine Farbe der Trauer.   

Schwein
Das Schwein ist Symbol für Glück und ungezügelte Wollust, für Fruchtbarkeit und Wohlstand.

Brita Seifert: Der Schwanenkönig

Schwert
Das Schwert symbolisiert Aufbruch, tatkräftige Entscheidungsfähigkeit, Bereitschaft zur Veränderung, Entschlossenheit, Mut und Initiative.

Seifenblase
Wegen ihrer raschen Vergänglichkeit ist die Seifenblase ein Memento-Mori-Symbol.

Silber
Dieses mild schimmernde bis weißleuchtende Metall steht für Reinheit. Es symbolisiert aber auch den Mond und damit das weibliche Prinzip (Mondgöttin Selene – Herrin alles Lebendigen, Herrin der Geburten).

Sintflut
Das Symbol für das Gottesgericht.

Skelett
Symbol des Todes 

Skorpion
Symbol für Falschheit, Lüge und Treuelosigkeit

Sonnenblume
Die Sonnenblume ist das Symbol für ein langes Leben.

Sonnenuhr
Symbol für die schnell vergängliche Zeit.

Sperling
Symbol für Begrenztheit, Beschränktheit (Spatzenhirn, ein Spatz in der Hand ist besser als die Taube auf dem Dach).

Sphinx
Die Sphinx ist ein Symbol für das Undurchschaubare, Unergründliche, Rätselhafte.

Spiegel

Der Spiegel weist hin auf (Selbst)Erkenntnis, Bewusstwerdung, auf Klarheit und Wahrheit.

Spindel
Die Spindel ist das Symbol der Schicksalsgöttinnen, die den Lebensfaden spinnen.

Stein
Der Stein ist die Grundlage und die Basis, er ist das Fundament und symbolisiert Stabilität und Beständigkeit.

Stier
Der Stier ist das Symbol für die männliche Zeugungskraft.

Stern
Sterne sind Attribute aller Himmelsköniginnen, die oft auch eine Sternenkrone tragen. Sie können auch für hohe oder allzu hohe Ideale stehen.

Lexikon der Symbole:  A B C D E F G H I J K L M O Q R S  T U V W X Y Z

Translate »