Tonwerte

Jedes Tangle besteht aus Tonwerten.

Dunkles Pattern

Tonwerte – im Zusammenhang mit Zentangle – sind Schwarz, Weiß und Grauwerte. 

Dunkle Pattern gemixt mit hellen Pattern ergeben interessante Kombinationen. 
Indem man bestimmte Pattern dichter und engmaschiger zeichnet, erhält man dunkle Farbwerte. 

Zeichnet man die einzelnen Bestandteile des gleichen Patterns weiträumiger und auseinandergezogenener, dann erhält man helle Tonwerte.

Helles Pattern

Es gibt aber auch Pattern, die grundsätzlich dunkel wirken und Pattern, die relativ hell sind.

Zentangles werden interessanter, wenn sie kontrastreich sind. Hell und Dunkel schaffen die Form, das Aussehen, Licht und Schatten und helfen dem Auge, sich besser durch das kleine Meisterwerk zu bewegen.

Hier sind ein paar Beispiele:

Translate »